Ankunft in Eisthron

Lymarien; Bild von roll20.net

Die Gesandten des Drachenkaisers werden bereits erwartet. Die Heroldin der Fürstin empfängt die Reisenden und bringt sie zum Eispalast, wo sie zum Abendessen mit Fürstin Eevie Frostsängerin geladen sind. Die Herrin der blumenreichen Stadt Eisthron hat auch gleich einen Auftrag für die Gruppe. Mehr lesen…

Die Reise nach Gangku beginnt

Nach ihrer Audienz und dem neuen Auftrag bereiten sich die Gefährten auf die lange Reise vor. Bis Gangku sind es ungefähr 40 Tage, wenn nichts dazwischenkommt. Doch ihr Auftrag und die erhaltenen Informationen lassen die Gruppe vermuten, dass viel dazwischenkommen wird. Schließlich sind die Einkäufe und Vorbereitungen erledigt und sie brechen auf. Ihr erstes größeres Ziel wird die Stadt Eisthron am Fuß des Berg der Vier Winde sein. Mehr lesen…

Die Ebene der Luft

Die Gruppe hat vor kurzem ihr Gedächtnis zurück erhalten und auch vielen anderen Gedächtnislosen ihre Erinnerungen wieder geben können. Nun wollen sie mal etwas Spaß haben und pflanzen deshalb magische Bohnen in den Boden. Aus einer wächst eine Ranke, die die Gruppe hinaufklettert. Diese Ranke führt sie in eine andere Welt, wo sie recht schnell in große Machtkämpfe und Abenteuer verwickelt werden. Mehr lesen…

Die Nekropole (untere Ebenen)

Die Gefährten konnten die Erhebung von Pharao Tangarit verhindern. Doch eine weitaus größere Gefahr lauert in den Tiefen der unteren Ebenen. Dort soll der mächtigste Nekromant aller Zeiten bestattet liegen. Und dessen Körper zu stehlen und zu erheben scheint das wahre Ziel der Yuan-ti zu sein. Die Gefährten eilen nach unten, müssen jedoch auch hier vorsichtig sein, wenn sie nicht in einen hinterhalt geraten wollen. Mehr lesen…

Die Nekropole (obere Ebenen)

Ein neuer Auftrag führt die Abenteurer in die Nekropole von Medina Shaghab. Die riesige unterirdische Anlage ist seit Wochen geschlossen, denn es verschwinden und sterben Priester, Tempeldiener und Wachen. Die Gefährten sollen nun die 12 Ebenen der Nekropole durchsuchen und das Übel aufdecken und vernichten. Sie bereiten sich gut vor, denn sie erwarten, dass sie auf Untote treffen. Doch die Schrecken, die sie erwarten, übertreffen ihre Vorstellungen. Mehr lesen…

Ein Blutsauger in Gong Na

Die Stadtwache besucht die Gäste des Kaisers! Ryudo macht sich gleich Sorgen wegen dem Toten in der Tavernenschlägerei, doch das scheint die Stadtwache nicht zu interessieren. Sie bieten die Neuankömmlinge in Gong Na um Hilfe bei der Aufklärung eines Verbrechens. Der Palast hat sie der Stadtwache empfohlen. Ihre Ermittlungen zeigen schon bald, dass sich ein Vampir in der Hauptstadt herumtreibt. Mehr lesen…